Elisabeth-von-Rantzau-Schule
  • Haus der kleinen Forscher

    Weitere Informationen hier bei uns: Logo Kleine Forscher
    Lokales Netzwerk der Bildungsstiftung
  • EU-Programm

  • Bevorstehende Veranstaltungen

    1. Sternwanderung 2018

      Mai 31
    2. Schulgottesdienst

      Juni 15 @ 08:30 - 09:30
  • 3. Juni 2013

    Afrika in Prag

    praktische Ausbildung in Tschechien

    Liebe Schülerinnen und Schüler der Elisabeth-von-Rantzau-Schule,

    Malen mit Schokolade

    Malen mit Schokolade

    ich befinde mich zurzeit in meiner praktischen Ausbildung, die ich seit April in dem Deutschen Kindergarten in Prag absolviere. Nachdem ich zwar krank, aber gut angekommen bin und das Wochenende dazu genutzt habe, mich ein wenig zurecht zu finden, einkaufen zu gehen und meinen Weg zur Arbeit herauszufinden, fing mein erster Arbeitstag im Kindergarten an. Natürlich war ich sehr aufgeregt, aber das hätte ich gar nicht sein müssen.

    Ich arbeite in der Vorschulgruppe des Deutschen Kindergartens Prag mit 27 Kindern im Alter von 5-6 Jahren zusammen und wurde sehr herzlich begrüßt und aufgenommen. An meinem ersten Arbeitstag war gleich eine große Veranstaltung geplant und zwar der „Prague to Africa“ – Lauf, bei dem meine Gruppe die erste Eröffnungsrunde lief. Obwohl dies ein sehr anstrengender und stressiger Arbeitstag war, bin ich nach der Arbeit sehr erleichtert und glücklich in das Deutsch-Evangelische-Gemeindehaus gefahren, wo ich für die 8 Wochen, die ich hier bin, wohne. Dieses Gefühl und die Freude an der Arbeit sind seit dem ersten Arbeitstag zum Glück geblieben und ich habe eine sehr tolle und aufregende Zeit hier.Ein besonderes Ereignis war für mich in der letzten Woche ein zweitägiger Ausflug, den  die Vorschulgruppe unternommen hat. Das ist in Malen mit Schokolade 2Tschechien für einen Kindergarten üblich, aber aus Deutschland kannte ich das nicht. Da „Zoo und Afrika“ unser momentanes Projektthema ist, waren wir zu Besuch im Bärenpark, haben mit Schokolade gemalt, eine künstliche Salzhöhle besucht und waren im Märchenland.

    Da ich das Projektthema „Afrika“ mit fünf eigenen Angeboten begleite, habe ich mit den Kindern zum Einstieg eine Fantasiereise nach Afrika gemacht, bei der wir eine Safari unternahmen. Im Anschluss an die Fantasiereise malten die Kinder auf, was sie auf der Safari alles entdeckt haben und wie es dort in ihrer Fantasie aussah. Weitere Angebote, die ich zu diesem Projekt durchführen werde, sind: ein typisch afrikanisches Gericht kochen, einen Bewegungsparcours aufbauen, Instrumente herstellen und einen afrikanischen Tanz lernen. Damit Ihr einen kleinen bildlichen Eindruck von der Arbeit hier erhaltet, habe ich Euch ein paar Bilder mitgeschickt.

    Schöne Grüße aus Prag,

    Lisa-Marie S. aus der Klasse FS UK b

    In: Pressemitteilungen