Elisabeth-von-Rantzau-Schule
  • Haus der kleinen Forscher

    Weitere Informationen hier bei uns: Logo Kleine Forscher
    Lokales Netzwerk der Bildungsstiftung
  • EU-Programm

  • Bevorstehende Veranstaltungen

    1. Schulgottesdienst

      Juni 27 @ 08:15 - 09:15
  • 1. April 2014

    Ausbildung in Europa

    Schüler der Elisabeth-von-Rantzau-Schule berichten über ihre Erfahrungen

    Schöne Aussichten

    Schöne Aussichten

    10 Auszubildende der Elisabeth-von-Rantzau-Schule haben in den letzten 8 Wochen ihre Ausbildung in Finnland, Tschechien, Kroatien und Spanien fortgesetzt und treten in den nächsten Tagen ihre Heimreise an. Schon bald werden sie ihren Mitschülern von ihren Erfahrungen berichten, senden aber jetzt schon Grüße aus ihrem Gastland.

    Julia Urban aus Barcelona:

    Zwei Monate praktische Ausbildung gehen zu Ende. In dieser Zeit konnte ich einen Einblick in das Leben und die Kultur Spaniens bekommen. Ich nehme nur positive Erfahrungen und Eindrücke aus Spanien mit und freue mich, über diese in Deutschland zu berichten.  Zwei Monate durfte ich im „BCN-Kinder“ – einem multikulturellen Kindergarten, der von deutschen Eltern gegründet wurde – arbeiten.  Zu dem pädagogischen Konzept des Kindergartens gehört ein starker Fokus auf die Natur, der individuellen Betreuung des Kindes sowie alters- und kulturgemischte Gruppen. Ich konnte mich in der Arbeit mit den Kindern frei entfalten und jeden Tag Neues lernen. Ich bin fasziniert, wie schnell sich Kinder in der Krippe eine neue Sprache aneignen können.

    In Spanien habe ich mich sehr wohl gefühlt, so dass ich diese Ausbildungszeit jederzeit wiederholen würde.

    Lisa Wiegand und Niclas Schulze aus Barcelona:

    Die Arbeit im Kindergarten ist ein wenig anders als bei uns: ob Räumlichkeiten, Inventar oder die pädagogische Arbeit. Es wird sehr auf die Selbstständigkeit geachtet und die Kinder sind angehalten, sich selber ihre Grenzen zu setzen und Entscheidungen zu treffen. Die Mitarbeiter und die Kinder sind sehr nett und hilfsbereit, weshalb uns die Arbeit hier gut gefällt.

    Die Zeit in Spanien hat uns sehr gut gefallen und wir sind dankbar, diese Chance erhalten und wahrgenommen zu haben. Wir haben viele neue Erfahrungen sammeln können, die uns während der Ausbildung und auch in der Zeit danach weiterhelfen können und werden.

    Wir wünschen unseren Auszubildenden eine gute Heimreise!

    In: Pressemitteilungen