Elisabeth-von-Rantzau-Schule
  • Haus der kleinen Forscher

    Weitere Informationen hier bei uns: Logo Kleine Forscher
    Lokales Netzwerk der Bildungsstiftung
  • EU-Programm

  • Bevorstehende Veranstaltungen

    1. Schulgottesdienst

      Dezember 20 @ 08:15 - 09:15
    2. Patronatstag

      Mittwoch, 6. Februar 2019
  • 14. Oktober 2015

    „Die Elisabeth-von-Rantzau-Schule hilft – mach mit!“

    Fachschulklassen sammeln Spenden für Flüchtlinge

    Sammlung

    Schülerinnen sammeln für Flüchtlinge

    Montagmorgen um 8.15 Uhr, gleich beginnt der Unterricht am Schulstandort Wiesenstraße. Der Weg zur Schule ist jetzt schon ein wenig beschwerlich. Kälte, Dunkelheit und die ersten Klausuren, die geschrieben werden. Wie an jedem Montagmorgen finden die Schüler und Lehrkräfte in der schuleigenen Kapelle zusammen, um die Woche mit einem Morgenkreis gemeinsam zu beginnen. Ganz vorn steht Rosa Hein mit ihren Mitschülern der Fachschulklasse Uk a – von Müdigkeit, trotz der frühen Uhrzeit, keine Spur. Engagiert berichtet die angehende Erzieherin, wie sie vor einigen Jahren in einem November ihre dominikanische Heimat verließ und ihr Glück in Deutschland suchte, erzählt von ihren Ängsten und von der Liebe der Menschen, die sie hier erfahren hat. Die medialen Bilder der Flüchtenden, beispielsweise aus Syrien, Albanien, Afghanistan, Irak und dem Kosovo, haben sie und ihre Mitschüler bewegt. „Meine Klasse hat das Bedürfnis, sich für die Menschen, die jetzt beispielsweise in der Mackensenkaserne untergebracht werden, einzusetzen und Sachspenden zu sammeln“, erklärt Rosa. Nicht schwer war es, den Schulleiter, Oberstudiendirektor Prof. Alois-Ernst Ehbrecht, für diese Aktion zu gewinnen. „In einzelnen Gruppen haben wir Plakate gestaltet, die Lagerung der Spenden geplant und einen

    Schülerinnen und Schüler der Klasse Uka

    Schülerinnen und Schüler der Klasse Uka

    Spendenaufruf entworfen“, erklärt Sophie Schiedeck. In diesem Spendenaufruf schreibt André Bosbach: „Für tausende Migranten in Hildesheim wird es dieses Jahr ein sehr harter Winter. Wir benötigen eure Sachspenden für die Flüchtlinge hier in Hildesheim, denn wir wollen diesen Menschen wenigstens eine warme Winterzeit bescheren, auch wenn sie diese weit weg von ihrer Heimat erleben müssen.“

    Das Schicksal der flüchtenden Menschen bewegt nicht nur die Schülerinnen am Schulstandort Wiesenstraße. Auch im Schulgebäude am Stiftskirchenweg werden bereits seit einigen Wochen von der Fachschulklasse Ok c Spenden entgegen genommen. Paula Dunger, Klassensprecherin dieser Klassengemeinschaft, berichtet während einer Schulkonferenz stolz von der sehr großen Spendenbereitschaft der Schulgemeinschaft.

    Der Schulleitung, den Schülern, Mitarbeitern und Lehrkräften der Elisabeth-von-Rantzau-Schule ist es ein wichtiges Anliegen, die Menschen in Not zu unterstützen. Über Kooperationen mit karitativen Einrichtungen, neu initiierte Hilfsrojekte und einzelne Mitmachaktionen informiert die Schulhomepage.

    (Text und Fotos: Daniel Prüfer)

    In: Pressemitteilungen