Elisabeth-von-Rantzau-Schule
  • Haus der kleinen Forscher

    Weitere Informationen hier bei uns: Logo Kleine Forscher
    Lokales Netzwerk der Bildungsstiftung
  • EU-Programm

  • Bevorstehende Veranstaltungen

    1. Schulgottesdienst

      Dezember 20 @ 08:15 - 09:15
    2. Patronatstag

      Mittwoch, 6. Februar 2019
  • 26. September 2016

    Gewonnen hat die Barmherzigkeit

     

    Elisabeth-von-Rantzau-Schule gratuliert dem Sozialen Mittagstisch „Guter Hirt zu seinem 25-jährigen Bestehen

    Roswitha und Irmgard Abel mit Mitarbeiterin des Guten Hirten

    Roswitha Dinter und Irmgard Abel mit Mitarbeiterin des Guten Hirten

    Kein freier Platz mehr an diesem Freitagnachmittag in der Basilika St. Godehard. Überall türmen sich reichlich gefüllte Kisten mit Lebensmitteln. Schnell wird klar: Die Hildesheimer haben es geschafft, sie haben die von Dechant Domkapitular Wolfgang Voges und Diakon Andreas Handzik ausgerufene Wette gewonnen und die 496 Plätze mit den Dingen gefüllt, auf die zahlreiche Bürgerinnen und Bürger unserer Stadt tagtäglich angewiesen sind. Seit 25 Jahren gibt es den „Sozialen Mittagstisch Guter Hirt“. Ein Jubiläum, das gemeinsam mit dem Dekanat Hildesheim gefeiert wurde.

    Denn neben dem Angebot einer täglichen warmen Mahlzeit werden hier zudem Lebensmittel ausgegeben, Kleider zur Verfügung gestellt und weitere soziale Dienste angeboten. Unserer Elisabeth-von-Rantzau-Schule ist es bereits seit vielen Jahren ein wichtiges Anliegen, den „Guten Hirten“ tatkräftig zu unterstützen und zur Erntedankzeit Spenden zu sammeln. So konnten auch anlässlich des Jubiläums in der Schule etliche Kisten mit Lebensmitteln gefüllt werden, die von den Schülern und Lehrkräften zur Basilika St. Godehard gebracht wurden.

    Kinder experimentieren am Schulstand

    Kinder experimentieren am Schulstand

    Ein Armutsrisiko besteht vor allem auch dann, wenn Kinder und Jugendliche keinen Zugang zu Bildung haben. Mit unserem Hausaufgabenhilfeprojekt „Etui“ verbessern unsere Schülerinnen und Schüler an zahlreichen Standorten in Hildesheim aktiv die Bildungschancen der Kinder und Jugendlichen. Gemeinsam mit der Stiftung „Haus der kleinen Forscher“ ermöglichen wir zudem den Jüngsten, durch ein Fortbildungsangebot für Kitas, Grundschulen und Förderschulen leichter Zugänge zu naturwissenschaftlichen Fragestellungen zu finden. Und so konnte auch an diesem Freitagnachmittag am Stand unserer berufsbildenden Schule für Sozialwesen vor der Godehardikirche geforscht und experimentiert werden.

    (Text und Fotos: Daniel Prüfer)

    In: Pressemitteilungen