Elisabeth-von-Rantzau-Schule
  • Mini-Mathematikum

    Weitere Informationen hier bei uns: Logo Kleine Forscher
    Haus der kleinen Forscher
  • EU-Programm

  • Bevorstehende Veranstaltungen

    1. Bolivienseminar (SopA 1 a und 1 b)

      Dezember 11 - Dezember 15
    2. Schulgottesdienst

      Dezember 21 @ 12:00 - 13:00
  • 5. September 2017

    Nachhaltiger Politikunterricht

    Schülerinnen und Schüler der Fachoberschule nehmen am Planspiel des Jugendforums der Stadt Hildesheim teil

     

    Schülerinnen und Schüler der FOS 12 b debatieren im Rathaus Hildesheim

    Zahlreiche Schülerinnen und Schüler unserer Elisabeth-von-Rantzau-Schule haben am 24.09.2017 die Wahl. Sie dürfen über die Zusammensetzung des 19. Deutschen Bundestages mitentscheiden. Und so steht der Politikunterricht der Elisabeth-von-Rantzau-Schule ganz im Zeichen dieses demokratischen Grundrechts. Am 18.09.2017 beispielsweise stellen sich die Vertreter der Parteien in einer Podiumsdiskussion den Fragen der gesamten Schulgemeinschaft.

    Die Schülerinnen und Schüler der Fachoberschule Klasse FOS 12 b nahmen bereits in der vergangenen Woche an dem 3-tägigen Planspiel „Bundestag behind – DU bist Gesetzgeber“ des Jugendforums der Stadt Hildesheim teil. „Das Planspiel dient dazu, die Bundestagswahl und den Weg der Gesetzgebung für Jugendliche nachvollziehbar zu machen und sie zur Wahl zu mobilisieren“, erklären die Organisatoren. 100 Hildesheimer Jugendliche wurden für drei Tage zu Abgeordneten einer fiktiven Partei, mussten über Kameraüberwachung im öffentlichen Raum, über den Führerschein mit 16 und über Elektrofahrzeuge diskutieren, Gesetzesentwürfe verfassen und diese in einer Sitzung am vergangenen Freitag im großen Saal des Hildesheimer Rathauses zur Debatte und am Ende zur Abstimmung bringen.   Klarer Befürworter von Elektromobilität: Die für das Planspiel neu gegründete „Partei für Nachhaltigkeit und Natur (PNN)“, der unsere Schülerinnen und Schüler zugeordnet wurden. Vor der großen Abstimmung hatten sie vor allem Gelegenheit, sich über die Arbeit der Bundestagsabgeordneten und über die einzelnen Themen zu informieren. So stellte sich Frau Pothmer (MdB, Bündnis 90/Die Grünen) den Fragen der „Abgeordneten“ und Vorträge zu den einzelnen Themenschwerpunkten wurden besucht. „Es ist eine lehrreiche und wohl einmalige Gelegenheit für Schülerinnen und Schüler, dass sie in Zusammenarbeit mit MdB Bertram (CDU) und MdB Westphal (SPD) die Vorlagen für die Gesetzesentwürfe bearbeiten und im Plenum abstimmen konnten“, findet Marlene Silzer, Politiklehrerin an der Elisabeth-von-Rantzau-Schule. Auch Laura Kühne, Schülerin der Klasse FOS 12b, zeigt sich von diesem Projekt begeistert: „Ein gelungenes Planspiel, das uns Politik näher gebracht hat.“

    (Text: Prüfer, Kühne)

    In: Pressemitteilungen