Elisabeth-von-Rantzau-Schule
  • Information für Projekte, Einrichtungen, Kontakte

    Aus moritzberg(at)evrs.de wurde moritzberg(at)evrshi.de (mit hi am Ende).

    Aus sekretariat(at)evrs.de wurde sekretariat(at)evrshi.de

    Falls Sie als Person oder Einrichtung Projekte etc. mit Lehrkräften der Schule durchführen, hat sich die Kontakt-Adresse der Lehrkräfte geändert. Die Ansprechpartner:innen setzen sich mit Ihnen in Verbindung. Andernfalls schreiben Sie bitte an support (at) evrshi.de (evrs+hi am Ende) und Sie erhalten die Kontaktadresse. Sie können auch die Schule direkt anrufen.

  • Haus der kleinen Forscher

    Weitere Informationen hier bei uns: Logo Kleine Forscher
    Lokales Netzwerk der Bildungsstiftung
  • EU-Programm

  • Bevorstehende Veranstaltungen

    Es gibt derzeit keine bevorstehenden Veranstaltungen.

  • Anleitung

    Ausbildungsprojekt “Anleitung”

    8. November 2010

    Für unsere Auszubildenden, die gegenwärtig die Oberstufe der Fachschule Sozialpädagogik besuchen, beginnt im Sommer 2011 das Berufsleben. Die Zeit des Ausprobierens ist nach dem bestanden Abschluss vorbei und die Anforderungen des Arbeitslebens müssen bewältigt werden.

    In der Zeit von Oktober bis Dezember 2010 gehen unsere Schülerinnen und Schüler noch ein letztes Mal in die praktische Ausbildung. Doch in naher Zukunft sind sie es, die selbst zukünftige Schüler anleiten. Damit sie jetzt schon können, was sie später beherrschen müssen, gibt es das Ausbildungsprojekt „Anleitung“. Schülerinnen und Schüler der 10. Klasse der „Albertus-Magnus-Schule“ gehen für jeweils eine Woche in eine der sozialpädagogischen Einrichtungen als Praxispartner unserer Elisabeth-von-Rantzau-Schule. Die Zehntklässler bekommen im Rahmen ihres Faches WPK Sozialwesen von ihrer Schule verschiedenste Aufgaben zugeteilt.

    Unsere Auszubildenden der Elisabeth-von-Rantzau-Schule unterstützen und leiten die Schülerinnen und Schüler bei der Bewältigung der praktischen Arbeit an. Wie so eine Anleitung durchzuführen ist, wird mit unseren Lehrkräften im Unterricht gemeinsam erarbeitet. Damit unsere Schülerinnen und Schüler aus ihren eigenen Erfahrungen lernen können, findet am Ende des Ausbildungsprojektes „Anleitung“ eine gemeinsame Reflexion statt. (Daniel Prüfer)

    In: Anleitung