Elisabeth-von-Rantzau-Schule
  • Haus der kleinen Forscher

    Weitere Informationen hier bei uns: Logo Kleine Forscher
    Lokales Netzwerk der Bildungsstiftung
  • EU-Programm

  • Bevorstehende Veranstaltungen

    1. Bin ich studierfähig? /FOS 12a

      September 24 - September 27
    2. Faire Pause (SopA 1b)

      September 25
  • 23. Januar 2011

    Krisenhelfer

    In der Erzieherausbildung an der Elisabeth-von-Rantzau-Schule werden unsere Schülerinnen und Schüler auf unterschiedlichste Problemlagen vorbereitet. Wie reagiere ich auf seelische Störungen, Aggressionen sowie Autoaggressionen von Kindern, Jugendlichen und Beeinträchtigten? Welche Hilfestellungen kann ich geben, wenn die mir Anvertrauten um einen Verstorbenen trauern? Jedes Jahr werden daher in Zusammenarbeit mit dem Verein für Suizidprävention e.V. Hildesheim unsere Schülerinnen und Schüler zu Krisenhelfern ausgebildet.

    In vier Unterrichtseinheiten und einer anschließenden Supervision findet eine intensive Auseinandersetzung mit den beschriebenen Themenkomplexen statt. Die Auszubildenden erlernen methodisches Handwerkszeug, um anderen zu helfen, professionell zu reagieren und vor allem auch um sich selbst vor Überforderung oder schlimmstenfalls „Burnout“ zu schützen. Cornelia Lehne, Verantwortliche des Projektes, ist überzeugt: „Kinder und Jugendliche können nur dann adäquat und optimal unterstützt werden, wenn ihre Erzieher über ausgeprägte Beraterqualitäten verfügen und als Konfliktmanager fungieren können.“ (Daniel Prüfer)

    In: Krisenhelfer